Maislabyrinth geöffnet

Ein ganz besonderes Naturerlebnis: Das Maislabyrinth
Hier können sich große und kleine Abenteurer richtig austoben: Findet gemeinsam mit Freund*innen und Verwandten den Weg aus dem Maislabyrinth und löst dabei unterhaltsame Aufgaben.

Verliert bloß nicht den Überblick: Das knapp drei Fußballfelder große Labyrinth ist ein etwa 3 Kilometer langer Irrgarten aus Mais und ein tolles Abenteuer für die ganze Familie. Angeleinte (Spür-)Hunde dürfen euch im Maislabyrinth gerne helfen, den Ausgang zu finden. Gar nicht so einfach bei 275.00 Maispflanzen.

Ein Spielplatz sowie eine Grünfläche laden nach dem Abenteuer bei Kaffee oder Eis zum Verweilen ein.
Sommer, Sonne, Maislabyrinth

Das Maislabyrinth ist vom 08. Juli bis 03. September täglich von 10:00 bis 19:00 Uhr geöffnet und nur einen Kolbenwurf von der B199 entfernt. Der Weg durch den Irrgarten kostet 4,50 Euro pro Besucher*in. Ab einer Gruppengröße von 20 Personen gewähren wir einen Rabatt von 20 %.

Die beliebten Gespensternächte finden statt am Freitag, den 25. August und am 01. September jeweils ab 21 Uhr. Hierbei gilt es die Stempel im Dunkeln zu finden. Dabei kann es zu Begegnungen mit gutmütigen Gespenstern kommen!

Es ist keine vorherige Anmeldung erforderlich. Wir empfehlen wetterfeste Kleidung.
Mehr Infos gibt es hier:www.gut-oestergaard.de